Axi

**** 5
AxiTrader gehört zu den besseren Brokern am Markt. Ein wesentlicher Grund dafür ist das Marktmodell. An den Liquiditätspool sind nicht nur 20 starke Provider angebunden. Im Praxistest kann AxiTrader – zumindest im Pro-Konto – denn auch tatsächlich mit Spreads ab 0,0 Pips überzeugen.
Min. Einzahlung 0 EUR
Handelbare Werte über 100
CFD
3.80 / 5
Forex
3.90 / 5
75,6% der Privatanleger verlieren Geld bei diesem Anbieter.
Axi im Brokervergleich - Unsere Erfahrung

Axi, ehem. AxiTrader, ist ein britisch-australischer Broker mit hohen Ansprüchen an das Marktmodell. Da viele Trader die Marke immernoch als AxiTrader kennen, werden wir in unserer Testerfahrung weiterhin über AxiTrader sprechen. Die Server des Brokers stehen im selben Rechenzentrum wie die Server des Liquiditätspools – damit will AxiTrader bestmögliche Orderausführungen ermöglichen. Wir stellen den Broker vor und erklären, ob sich die Investitionen in Technik für Trader auszahlen.

Regulierung und AxiTrader Einlagensicherung: Ein Kurzportrait

Axi erfahrungen screenshot 1

AxiTrader ist eine Marke der AxiCorp Limited mit Sitz in London. Das Unternehmen wird durch die britische Financial Conduct Authority (FCA) überwacht (Lizenznummer: 509746). Dieser Teil der Unternehmensgruppe ist seit dem Jahr 2012 für den Handel mit Kunden aus Europa zuständig.

Im Hinblick auf die Einlagensicherung gelten deshalb die in Europa bekannten Vorgaben. Der Broker muss die Kundengelder segregiert vom Betriebsvermögen bei Banken verwahren. Es besteht Anbindung an die britische Anlegerentschädigungseinrichtung FSCS (Financial Services Compensation Scheme) mit Entschädigungsgrenze von 85.000 GBP/Kunde.

Führt AxiTrader Abgeltungsteuer ab? Die Konten deutscher Kunden werden bei der britischen Tochtergesellschaft geführt. Diese ist keine Zahlstelle der deutschen Finanzämter. Der automatische Steuerabzug unterbleibt deshalb. Dies bietet Tradern Liquiditätsvorteile, erfordert aber auch die eigenständige Erklärung von Kapitalerträgen gegenüber dem Finanzamt.

Der im Jahr 2007 gegründete Broker ist  international aufgestellt. AxiTrader handelt eigenen Angaben zufolge mit mehr als 60.000 Kunden in mehr als 100 Ländern. 2016 übertraf des monatliche Handelsvolumen der Kunden 100 Mrd. USD.  Dadurch zählte der Broker zu den zehn größten FX Anbietern weltweit.

 Wir halten es für extrem unwahrscheinlich bis ausgeschlossen, dass bei AxiTrader Betrug oder Übervorteilung der Kunden stattfinden könnten. Ein Grund dafür ist das sehr transparente und technisch ausgereifte Marktmodell – dazu mehr im nächsten Abschnitt.

4.60 / 5

Broker
des Monats

81% der Privatanleger verlieren Geld bei diesem Anbieter.
Min. Einzahlung 100 EUR
Handelbare Werte über 5000
Spreads (bspw.) EUR/USD: 0,6 Pips
DAX: 0,8 Punkte
Dow Jones: 1,5 Punkte

Weltweit gibt es acht Niederlassungen. Gegründet wurde das Unternehmen 2007 in Sydney. In Australien besteht eine zusätzliche Lizenz durch die ASIC. Darüber hinaus ist der Broker im Nahen Osten durch die DFSA zugelassen.

In den vergangenen Jahren hat AxiTrader verschiedene Unternehmen übernommen. One Financial Markets wurde zur verstärkenden Präsenz im Nahen Osten und Asien akquiriert. Das britische Handelstechnologieunternehmen Star Financial Systems dient unter anderem zum Ausbau der Whitelabel Strategie. Über Whitelabel Programme ermöglicht AxiTrader anderen Unternehmen die Bereitstellung von Handelslösungen für Kunden unter eigener Marke, aber mit der Technologie von AxiTrader.

In den vergangenen Jahren gab es mehrere Auszeichnungen. Die ADVFN International Financial Awards 2020 zeichneten das Unternehmen als besten Broker im EMEA Wirtschaftsraum aus. 2019 gab es Auszeichnungen als bester MT4 Forex Broker (atozmarkets), bester Forex Broker in Europa (Forex Awards) und bester Forex Broker im Nahen Osten (Forex Awards).

AxiTrader ist Sponsor des britischen Premier League Clubs Manchester City.

AxiTrader Marktmodell: „Besser als ECN“

AxiTrader legt großen Wert auf ein qualitativ hochwertiges Marktmodell. Nur wenige Broker erklären so detailliert, warum bestimmte Maßnahmen getroffen wurden. AxiTrader hat eigenen Angaben zufolge „hohe Summen in die Netzwerktechnologie“ investiert, um die Latenzzeiten zu verringern. Dies wirkt sich der Darstellung zufolge positiv auf Kurse, Liquidität und Ausfallsicherheit aus.

Jetzt ein Konto beim Testsieger - ICMarkets - eröffnen

AxiTrader bietet im CFD Handel ein STP/ECN-Modell. Die Kundenorders werden an 20 Liquiditätsanbieter weitergeleitet. Das Kursstellungssystem des Brokers ist direkt mit den Liquiditätsprovidern verknüpft. Dies ermöglicht Geschwindigkeitsgewinne. Bei der Orderausführung hat eine schnelle Ausführung Priorität: Kundenorders werden über die am wenigsten belastete Verbindung ausgeführt.

AxiTrader will damit erreichen, dass die Trades der Kunden „schneller ans Ziel kommen als bei der typischen Ausführung mit ECN Technologien“. Konventionelle ECN Verbindungen sieht der Broker aufgrund von „Netzwerkschichten, Kabeln, Firewalls und Plattformen von Drittunternehmen“ als problematisch im Hinblick auf die Latenzzeiten an. Die direkte Verbindung zu den eigenen Liquiditätsanbietern erreicht AxiTrader durch die Serverstandorte. Die Server sind in denselben Rechenzentren wie die Server der Liquiditätsprovider untergebracht.

Axi erfahrungen screenshot 2

AxiTrader agiert im Handel somit nicht als Market Maker, sondern als STP Broker. Es gibt zwei Kontomodelle: Im Standardkonto wird kommissionsfrei, dafür jedoch mit Markups auf die Spreads gehandelt. Im Pro-Konto beginnen die Spreads bei 0,0 Pips (also ohne jeglichen Brokerspread). Dafür fällt eine Kommission an.

Ein Hinweis: Mit Axi One gibt es ein weiteres, internationales Angebot für professionelle Kunden. Dieses Angebot gibt es nicht für deutsche Privatkunden. Die mobile Plattform ermöglicht das Zusammenführen von Liquidität aus verschiedenen Quellen. Abhängig von Kontogröße und durchschnittlichem Ordervolumen bietet die Plattform zum Beispiel Zugang zu Smallticket Streams.

AxiTrader Standard- und Pro-Konto: Die wichtigsten Eigenschaften und Unterschiede

Welches AxiTrader Konto ist am besten geeignet? In beiden Varianten ist das AxiTrader Konto kostenlos. Eine Inaktivitätsgebühr gibt es nicht. Grundsätzlich unterscheiden sich Standardkonto und Pro-Konto nur in einem einzigen Punkt: Den Kommissionen.

Eine AxiTrader Mindesteinlage gibt es bei keinem der beiden Konten. Die Kontoeröffnung ist theoretisch ab null US-Dollar möglich. Mögliche Kontowährungen sind neben US-Dollar auch EUR, CHF, GBP, USD, CAD, HKD, JPY, NZD und SGD.

Einzahlungen sind bei AxiTrader via Kreditkarte (MasterCard, Visa, JCB), Banküberweisung, Skrill und Neteller möglich. Auch Giropay und Sofortüberweisung sind verfügbar – neben diversen vor allem in Asien und Nahen Osten bekannten Diensten. Interessant für kryptoaffine Anleger: Auch Einzahlungen mit der Kryptowährung Bitcoin werden akzeptiert.

Jetzt ein Konto beim Testsieger - ICMarkets - eröffnen

Auch im Hinblick auf Hebelwirkung (maximal 30:1 bei Privatkunden), Kursnotation (fünf Nachkommastellen) und minimale Positionsgröße (0,01 Lots) gibt es keine Unterschiede. Der Basiswertekatalog unterscheidet sich nicht. Beide Konten ermöglicht den Handel mit 140+ FX Paaren sowie Metallen, Rohstoffen, Kryptowährungen und Indices.

Der wesentliche Unterschied: im Standardkonto Beginn die Spreads bei 0,4 Pips. Dafür fallen keine Kommissionen an. Im Pro-Konto beginnen die Spreads bei 0,0 Pips. Dafür fällt eine Kommission in Höhe von 7 USD (round-turn) pro Trade an. Die Gebühr bezieht sich auf 1,0 Lots. Für den Handel mit einem Minilot beläuft sich die Kommission womit auf 0,70 USD.

Gibt es einen AxiTrader Bonus? Für Kunden aus Europa gelten in diesem Punkt die Vorgaben der Regulierungsbehörden. Boni für Erst- und Folgeeinzahlungen sind untersagt.

Das Handelsangebot bei AxiTrader

AxiTrader bietet CFDs auf verschiedene Basiswerte an. Im Angebot sind FX Währungspaare, Rohstoffe, Edelmetalle, Kryptowährungen und Indices. Das Handelsangebot im Überblick:

  • 31 Indizes (Cash und Future)
  • 6 Kryptowährungen
  • 13 Rohstoffe/Edelmetalle
  • 60+ FX Währungspaare

Insgesamt umfasst der Basiswertekatalog mehr als 100 Instrumente. Damit fällt das Angebot kleiner aus als bei anderen Brokern.

Besonderheiten: Keine Aktien im Angebot bei AxiTrader

Auf den ersten Blick erkennbar: Es gibt keine CFDs auf einzelne Aktien. Für manche Trader ist dies ein Nachteil. Allerdings erklärt sich der Verzicht auf diese Basiswerte auch ein Stück weit aus der Philosophie des Brokers. AxiTrader geht es um transparente und möglichst leistungsfähige Marktmodelle. Die wenigsten Broker können einwandfreie Liquiditätsquellen für eine große Zahl von Aktien realisieren. Meistens wird ein Teil der CFD Orders in Aktien via Market Making ausgeführt. AxiTrader will darauf verzichten – und bietet konsequenterweise keine Aktien CFDs an.

Jetzt ein Konto beim Testsieger - ICMarkets - eröffnen

Spreads und Kommissionen: Der AxiTrader Test

Das wichtigste Kriterium für die AxiTrader Bewertung sind die effektiven Konditionen im Handel. Wie hoch sind die AxiTrader Gebühren bei Indices, Devisen und Metallen? Wir haben dazu eine Stichprobe durchgeführt. Dabei haben wir zunächst das Standardkonto ohne Kommissionen herangezogen. Die Kosten bestehen dann ausschließlich in den Spreads.

Das Ergebnis unserer Stichprobe im FX Handel:

  • EUR/USD: 1,1 Pips
  • EUR/GBP: 1,5 Pips
  • GBP/USD: 1,1 Pips
  • EUR/CAD: 2,0 Pips
  • GBP/CHF: 1,6 Pips
  • GBP/JPY: 1,7 Pips

Ein Screenshot dieser Stichprobe ist in der Abbildung unten zu sehen. Die Spreads im Standardkonto sind wettbewerbsfähig, aber keinesfalls unschlagbar. Bei keinem Währungspaar gelingt AxiTrader ein Spread unter 1,0 Pips. Bei einem Spread von 1,0 Pips kostet eine Order über 1,0 Standardlots im EUR/USD 10 US-Dollar. Diese Marke identifiziert sehr günstige Broker.

Axi erfahrungen screenshot 3

Sind die Konditionen im Pro-Konto günstiger? Im Pro-Konto fallen die Spreads enger aus. Dafür gibt es Kommissionen in Höhe von 7 US-Dollar (round-turn) für 1,0 Standardlots. Wir haben die Spreads im Pro Konto mit einer Stichprobe getestet. Das Ergebnis:

  • EUR/USD: 0,0 Pips
  • GBP/USD: 0,2 Pips
  • USD/CHF: 0,2 Pips
  • USD/JPY: 0,1 Pips
  • AUD/USD: 0,3 Pips

Die Spreads sind in der Abbildung unten zu sehen – sie entstammen einem Live  Monitoring des Brokers auf der Homepage. Deutlich sichtbar: Die Spreads sind erheblich enger als im Standardkonto. Auch unter Berücksichtigung der Kommissionen sind die AxiTrader Kosten in diesem Kontomodell deshalb niedriger. 

Wer 1,0 Standardlots im EUR/USD handelt, zahlt roundturn 7,0 USD. Auch bei den anderen FX Majors überschreiten die Gesamtkosten aus Spreads und Kommissionen die Marke von 10 USD pro 1,0 Standardlots nicht. Hier schneiden die AxiTrader Gebühren somit sehr gut ab.

Axi erfahrungen screenshot 4

Wie steht es um die Axi Trader Kosten bzw. Spreads im Handel mit Indizes? Auch dazu haben wir eine Stichprobe durchgeführt. Das Ergebnis:

  • DAX: 1,0 Punkte
  • EUROSTOXX50: 1,6 Punkte
  • Dow Jones: 2,0 Punkte
  • S&P500: 0,5 Punkte
  • FTSE100: 1,2 Punkte

Die Spreads in wichtigen Indices sind somit durchweg konkurrenzfähig. Ein Screenshot unserer Stichprobe ist in der Abbildung unten zu sehen.

Axi erfahrungen screenshot 5

Für Indices gibt es in der Plattform zwei Typen von Kontrakten. Zum einen gibt es die klassischen Cash CFD Kontrakte. Zum anderen gibt es Futures-basierte Kontrakte. Diese sind in der Plattform an dem zusätzlichen Kürzel fs zu erkennen.

Die Futures-basierten Kontrakte werden zu anderen Spreads gehandelt. Die Kontrakte sind für längere Positionen relevant, da keine Finanzierungskosten anfallen. Wie verhält es sich mit den Spreads bei diesen Kontrakten? Unsere Stichprobe:

  • DAX: 4,0 Punkte
  • EUROSTOXX50: 3,0 Punkte
  • Dow Jones: 4,0 Punkte
  • S&P500: 0,9 Punkte
  • FTSE100: 2,5 Punkte

Die Aufschläge sind klar spürbar – können sich bei längerer Haltedauer einer Position jedoch auch rasch amortisieren. Ein Screenshot unserer Stichprobe für die Future CFDs auf Indices ist in der Abbildung unten zu sehen.

Axi erfahrungen screenshot 6

Der Basiswertekatalog von AxiTrader enthält auch Rohstoffe und Edelmetalle. Wie steht es hier um die AxiTrader Gebühren? Das Ergebnis unserer Stichprobe:

  • WTI US Öl: 0,03 USD
  • Gold: 0,70 USD
  • Silber: 0,03 USD

Auch hier sind die Spreads konkurrenzfähig, aber nicht unschlagbar. Ein Hinweis: Die Spreads bei Gold und Silber beziehen sich auf Futures-basierte CFDs. Im Pro-Konto gibt es andere Kontrakte. Hier fallen die Spreads enger aus: 0,22 USD bei Gold und 0,008 USD bei Silber. Dies wiederum sind sehr gute Konditionen.

Axi erfahrungen screenshot 7

AxiTrader bietet den Handel mit CFDs auf insgesamt sechs Kryptowährungen an. Im Angebot sind Bitcoin, Bitcoin Cash, Dashcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple (XRP). Alle Kontrakte werden gegen USD gehandelt. Krypto Paare gibt es nicht. Die Spreads laut unserer Stichprobe:

  • Bitcoin: 14 USD
  • Bitcoin Cash: 1,0 USD
  • Dogecoin: 1,5 USD
  • Ethereum: 2,0 USD
  • Litecoin: 0,35 USD
  • Ripple: 0,015 USD

Die AxiTrader Kosten bei Kryptowährungen sind damit ausgesprochen wettbewerbsfähig. Nur wenige Broker bieten engere Spreads bei Bitcoin und Co.

Axi erfahrungen screenshot 8

Besonderheiten: Cash CFDs und Futures-CFDs bei AxiTrader

Eine Besonderheit betrifft das zweigleisige Angebot bei Index CFDs. Einige CFD sind Cash CFDs, andere basieren explizit auf dem jeweiligen Future der Terminbörse. Wie im vorigen Abschnitt dargestellt, fallen die Spreads bei den Futures-basieren CFDs breiter aus. Dafür gibt es hier keine Finanzierungskosten.

Die Abbildung unten zeigt den CFD auf den DAX Future (FDAX). Wie rot markiert, gibt es bei diesem Kontrakt keine Swapsätze.

Axi erfahrungen screenshot 9

Anders verhält es sich bei dem Cash CFD. Hier beträgt der Zinssatz pro Jahr 2 % bzw. 3 %. Ein Hinweis: Die in den Abbildungen sichtbaren Marginsätze sind für Privatkunden nicht erhältlich. An den Swapsätzen ändert dies jedoch nichts.

Axi erfahrungen screenshot 10

Wettbewerbsvergleich: AxiTrader gehört zu den besten am Markt

AxiTrader gehört aus unserer Sicht zu den besten Brokern am Markt. Die Konditionen im Handel sind sehr gut – sowohl im FX Handel als auch bei den anderen Basiswerten. Dies gilt insbesondere im Pro-Konto, das für Währungen und Metalle besonders niedrige Gebühren ermöglicht. Dass neben Cash CFDs für Indices auch Future CFDs zur Verfügung stehen, kommt längerfristig orientierten Anlegern entgegen. Das Marktmodell ist definitiv transparent und leistungsfähig – die tatsächlich bei 0,0 Pips beginnenden Spreads im Pro-Konto belegen dies.

Jetzt ein Konto beim Testsieger - ICMarkets - eröffnen

Die Handelsplattform bei AxiTrader: MetaTrader4 mit NextGen

Kunden von AxiTrader handeln über MetaTrader4 (MT4). Andere Plattformen stehen nicht zur Wahl. MT4 ist eine bewährte Plattform mit den wichtigsten Ordermöglichkeiten (Market, Stop, Limit, Take Profit, Stop Loss). Die Plattform gibt es als Clientversion zum Download, webbasiert und für mobile Endgeräte. MetaTrader bietet neben allen Möglichkeiten zur Kontoverwaltung auch ein Chartingtool und mit Expert Advisors eine Lösung für automatisierte Handelssysteme.

Axi erfahrungen screenshot 11

AxiTrader stellt allen Kunden auf Wunsch die MT4 NextGen Erweiterung zur Verfügung. Diese ergänzt das klassische MetaTrader Funktionsspektrum. Mit dabei sind zum Beispiel Stimmungsindikatoren, Alarmmanager, Wirtschaftskalender und ein Korrelationstool. Auch ein neues Terminalfenster mit mehr Kursfenstern, Post-Trade Funktionen und Vorlagen sowie ein automatisiertes Handelsjournal gehören zu MT4 NextGen.

Technische Analyse: Was geht bei Axi Trader?

In MetaTrader ist ein Chartingtool integriert. Dieses ermöglicht die Darstellung von Kursverläufen mit verschiedenen Chartvarianten (Candlesticks, Balkenchart etc.). Es gibt eine Reihe von Zeichenwerkzeugen wie Trendlinien, Fibonacci Retracements, Elliottwellen u.s.w. Ein Tipp: Über den Menüpunkt „einfügen“ im Aktionsmenü lassen sich zusätzliche Werkzeuge in die Werkzeugleiste integrieren.

Charts können mit verschiedenen Periodizitäten von 1 Minute bis hin zu 1 Monat dargestellt werden. Es ist möglich, Textkommentare im Chart zu platzieren. Zu MT4 gehört auch eine umfangreiche Indikatorenbibliothek.

Jetzt ein Konto beim Testsieger - ICMarkets - eröffnen

Social Trading bei AxiTrader: Möglich mit ZuluTrade und myFXBook

Das AxiTrader Konto kann mit der Social Trading Plattform ZuluTrade verbunden werden. Dann können Anleger die Trades anderer Trader automatisiert auf Ihrem Konto umsetzen lassen. ZuluTrade zählt zu den größten Social  Trading Plattformen.

Eine weitere Möglichkeit für Social Trading über AxiTrader ist myFXBook. myFXBook ist ein Analysetool für Handelskonten. Anwender können ihr Konto mit statistischen Methoden analysieren lassen und die Ergebnisse veröffentlichen. Benutzer der Plattform können so gezielt nach erfolgreichen Anlegern mit passendem Profil suchen und deren Trades übernehmen.

Automatisierte Handelssysteme bei AxiTrader: EAs und APIs

Für den Einsatz automatisierter Handelssysteme gibt es bei AxiTrader zwei Lösungen. Zum einen bietet MT4 Expert Advisors. Dies sind Indikatoren bzw. Handelssysteme auf Basis der Programmiersprache MQL4. Anwender können Expert Advisors selbst programmieren und rückwirkend testen (Backtesting). Ebenso möglich ist der Import fertiger Skripte über die Community oder aus anderen Quellen.

Zum anderen gibt es API-Lösungen. Auch über diesen Weg können automatisierte Handelssysteme umgesetzt werden.

Extras bei AxiTrader: Autochartist, VPS und PsyQuation

AxiTrader bietet seinen Kunden einige Extras. Dazu gehört etwa der Zugang zu dem Analysetool Autochartist. Dieses erkennt durch Algorithmen automatisch bestimmte Kursformationen und dient als eine Art technischer Marktscanner.

Auf Wunsch bietet AxiTrader in Kooperation mit Drittanbietern auch VPS Hosting an. Die virtuellen privaten Server stellen etwa sicher, dass Expert Advisors rund um die Uhr ausgeführt werden. Es stehen mehrere VPS Dienstleister zur Auswahl. Für die VPS Dienste wird eine zusätzliche Gebühr fällig. AxiTrader erstattet diese Gebühren je nach gewähltem Tarif teilweise, wenn eine bestimmte Handelsaktivität vorliegt.

Jetzt ein Konto beim Testsieger - ICMarkets - eröffnen

Ein Beispiel: Wer sich für einen Server bei dem Anbieter ForexVPS entscheidet, erhält monatlich bis zu 34,99 USD als Gebührenrückerstattung, wenn in einem Kalendermonat mehr als 20 Lots gehandelt werden. AxiTrader macht auch Angaben zum Standort der Server. Dies ist wichtig, weil das Marktmodell des Brokers auf räumliche Nähe zwischen den eigenen und den Servern der Liquiditätsanbieter setzt.

Zu den Extras gehört auch eine Kombination mit den Dienst PsyQuation. PsyQuation ist eine KI gestützte Analyseplattform für Trader. Die Plattform verspricht, anhand von Daten Stärken und Schwächen von Handelsprofilen zu identifizieren. Trader sollten so Fehler minimieren und ihre Profitabilität steigern können. Zudem ist es möglich, eigene Ergebnisse mit den Ergebnissen von Toptradern zu vergleichen. AxiTrader Kunden erhalten ein kostenloses Upgrade auf PsyQuation Premium. Im Vergleich zur Basisversion bietet der Premium-Tarif einen größeren Funktionsumfang, wie z. B. größere Datenmodelle. Der reguläre Preis beträgt 97,50 USD pro Monat.

Ausbildungsangebote bei AxiTrader: Webinare, Seminare und viel mehr

Axi erfahrungen screenshot 12

Wer erstmals mit einem CFD Broker wie AxiTrader Erfahrungen macht, sollte auf ein gutes Ausbildungsprogramm achten. Hier muss sich AxiTrader nicht verstecken. Es gibt Videoanleitungen, Seminare und Webinare, eBooks sowie Anleitungen mit Grundlagenwissen.

Die Video Tutorials befassen sich insbesondere mit der Handelsplattform MT4. Thematisiert werden die Installation, Grundfunktionen, der MT4 Navigator, das Platzieren eines Trades und die verschiedenen Auftragstypen. Auch Backtests von automatisierten Handelssysteme mit der Plattform werden erläutert.

Zum Angebot gehören auch Onlinekurse der Knights Bridge Trading Academy. Kunden von AxiTrader erhalten kostenfreien Zugang zu den Kursen des an der London Stock Exchange akkreditierten Bildungsträgers. Der nominelle Wert der Kurse reicht bis 2750 USD – jedenfalls auf dem Papier.

Es gibt drei Kurse, die unterschiedliche Einzahlungen erfordern. Für 260 USD Einzahlung gibt es den Einführungskurs mit einigen Grundlagenvideos und Multiple Choice Fragen zum Verständnis. Ab 400 USD Einzahlung gibt es zusätzlich wöchentliche Webinare mit Tradern und weitere Kursmodule. Wer mindestens 1900 USD einzahlt, erhält Zugang zu einem Netzwerk mit 200 anderen Kursteilnehmern und sechs Strategievideos von Experten.

Mit 400 USD Einzahlung erhalten Kunden somit Zugang zu wöchentlichen, marktbegleitenden Webinaren.

Jetzt ein Konto beim Testsieger - ICMarkets - eröffnen

Der Kundenservice bei AxiTrader: Erreichbar per Live Chat, Telefon und E-Mail

Der AxiTrader Kundenservice ist via Telefon, Live Chat und E-Mail erreichbar. Es gibt eigene Telefonnummern für Australien, das Vereinigte Königreich und den Rest der Welt. Am Telefon einen deutschsprachigen Kundenbetreuer anzutreffen, ist eher unwahrscheinlich. Dasselbe gilt für den LiveChat und auch die Kontaktaufnahme per E-Mail: Englischkenntnisse sind hier ein Vorteil.

Wir haben für diesen AxiTrader Testbericht mehrere Anfragen via Live Chat gestellt. Die Reaktionszeiten sind erfreulich und lagen während der gesamten Servicezeiten stets unter 5 Minuten. Unsere Anfragen wurden durchweg kompetent beantwortet – die Serviceagenten sind unserer Meinung nach direkt bei dem Broker angestellt und mit allen wesentlichen Vorgängen vertraut.

Was sagen andere Kunden über AxiTrader?

Axi erfahrungen screenshot 13

Der Broker ist schon länger am Markt. Vor uns haben somit viele andere Kunden mit AxiTrader Erfahrungen gemacht. Was sagen diese Kunden?

Auf dem Bewertungsportal Trustpilot gab es zum Zeitpunkt unseres Besuchs knapp 500 Bewertungen. Im Durchschnitt hatten die Teilnehmer 4,6 von 5,0 möglichen Sternen vergeben. Dies ist für CFD Broker, bei den Kunden potentiell auch Geld verlieren können, ein guter Wert. 94 Prozent der Bewertungen fielen die Kategorien „großartig“ und „exzellent“.

Unsere AxiTrader Erfahrungen und Fazit

AxiTrader gehört zu den besseren Brokern am Markt. Ein wesentlicher Grund dafür ist das Marktmodell. Die Geschäftsführung des Brokers legt hier großen Wert auf Qualität. An den Liquiditätspool sind nicht nur 20 starke Provider angebunden – die Server des Brokers stehen auch in denselben Rechenzentren wie die Server der Liquiditätsprovider. Dadurch werden Orderausführungszeiten verkürzt und Preisabweichungen minimiert. Im Praxistest kann AxiTrader – zumindest im Pro-Konto – denn auch tatsächlich mit Spreads  ab 0,0 Pips überzeugen.

Jetzt ein Konto beim Testsieger - ICMarkets - eröffnen

Die roundturn Kommission von 7,0USD macht die AxiTrader Gebühren in Kombination mit den engen Spreads ausgesprochen kompetitiv. Auch außerhalb des FX Marktes sind die Konditionen wettbewerbsfähig. Zudem überzeugt AxiTrader durch die bis ins Jahr 2007 zurückreichenden Historie und die britische Regulierung. Auch im Hinblick auf Ausbildungsangebote, Handelsplattform und Zusatzleistungen muss sich der Broker nicht verstecken. Einzelne, kleinere Schwachpunkte gibt es: Der Basiswertekatalog enthält keine Aktien und die Kundenbetreuer sind überwiegend englischsprachig. Dennoch sind sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene und Profis an dieser Adresse gut aufgehoben.

Das AxiTrader Demokonto: 30 Tage kostenlos testen mit 50.000 USD

Was spricht gegen einen kostenlosen AxiTrader Test? Der Broker stellt allen Interessenten ein Demokonto zur Verfügung. Es handelt sich leider um das Standardkonto und nicht um das Pro-Konto – trotzdem ist die Demo aussagekräftig. Der Grund: Das Demokonto wird mit realistischen Kursen versorgt. Die AxiTrader Demo steht nach Einrichtung 30 Tage zur Verfügung und startet mit 50.000 USD virtuellem Kapital.

Axi Erfahrungen - Checkliste
  • Deuschsprachiger Kundenservice
  • Kontoeröffnung online möglich
  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5
  • eigene Desktop Software
  • Social Trading möglich
  • Telefonische Orderannahme oder -änderung
  • garantierte Stop Loss Orders
  • Rabatte für Vieltrader
  • Demo Konto zeitlich uneingeschränkt
  • Kostenlose Webinare (DE)
  • Daytrading
  • Scalping
  • Banküberweisung
  • Kreditkarten
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Skrill
Lizenz und Kontakte
Regulierung
FCA (Registrierungsnummer 509746)
Offizielle Website
Postanschrift
AxiCorp Limited
36 – 38 Leadenhall Street
London EC3A 1AT
Großbritannien
Support-Telefon
0800 7244085
Support-Email
service@axitrader.com
Warum unser Service für Sie nützlich ist?
Wir sorgen dafür, dass Sie Geld sparen!

Wir arbeiten, damit Sie sparen

Auf unserer Webseite finden Sie Informationen über viele Broker. Sie könnten alle Recherchen selbst durchführen und Hunderte Stunden dafür investieren. Doch Zeit ist Geld. Wir haben vorgesorgt.

Wir teilen mit Ihnen unsere Erfahrung

Unser Team blickt auf eine Erfahrung von mehr als 10 Jahren im Kundendienst und Vertrieb von Finanzprodukten zurück. Wir wissen, was für Sie als Kunden wichtig ist und haben uns darauf fokussiert.

Wir sorgen durch die Vielfalt für die Objektivität

Jeder Broker könnte Ihnen sehr viel über sich erzählen. Wir erzählen aber nicht über uns, sondern über andere. Wir kennen sie, wir testen sie, wir sammeln Erfahrung mit ihnen. Die Stärken wie Schwächen. Wir nehmen alles wahr.

Wir überwachen die Relevanz der Daten

Eine Bestandsausnahme ist nur ein halber Weg. Mit unseren Kollegen überwachen wir sorgfältig die Brokerlandschaft und sorgen dafür, dass die Informationen stets aktuell sind. Damit Sie sich auf uns verlassen können.

Broker
des Monats

81% der Privatanleger verlieren Geld bei diesem Anbieter.
4.60 / 5
Min. Einzahlung 100 EUR
Handelbare Werte über 5000
Spreads (bspw.) EUR/USD: 0,6 Pips
DAX: 0,8 Punkte
Dow Jones: 1,5 Punkte